Donnerstag, 27. März 2014

La Roche Posay Toleriane Ultra

Heute gibt es das erste Review auf unserem Blog und der Anfang macht "La Roche Posay Toleriane Ultra". Vorweg ich habe Neurodermitis und allergische Haut. Wer ähnliche Haut hat, dem könnten meine Reviews sehr hilfreich sein :)



Die Intensiv Pflegecreme bekommt ihr in der Apotheke für ungefähr 15-17€/40ml, was natürlich kein Schnäppchen ist. Sie kommt in einem Papierkarton daher, darin befindet sich eine kleine Flasche aus festerem Plastik mit Pumpspender, welcher eine Auf und Zu - Sicherung hat. Bereits am Anfang fiel mir auf, dass der Inhalt der Creme anscheinend nicht das Flascheninnere berührt, sondern in einer Art Tüte ist. Ich vermute, dass dadurch gewährleistet wird, dass man die Creme vollends aufbrauchen kann.
Pro Pumpstoß kommt eine kleine Menge Creme heraus, die etwas sämiger ist als andere Cremes ist, die ich bisher benutzt hatte. Sie riecht für mich leicht nach knackiger Birne, was ich mir wahrscheinlich einbilde, weil keine Duftstoffe enthalten sind ;D  Die Toleriane Ultra lässt sich gut verteilen und hinterlässt einen schönen, leichten Film auf der Haut. Die Creme ist sehr ergiebig, da ich für mein ganzes Gesicht nur 3-4 Pumpstöße brauche.
Nachdem ich die Creme einige Minuten drauf habe, fühlt sich die Haut angenehm weich und sieht weniger gerötet/gereizt aus.



Fazit: Ich empfehle diese Creme an überempfindliche und allergische Haut. Sie beruhigt die Haut angenehm. Leider finde ich sie für als Alltagscreme zu teuer. Ich selbst benutze die Creme, wenn ich auf Reisen bin, da die kleine Flasche total praktisch ist, und wenn meine Haut wieder total zickig ist, denn nach der Benutzung geht es meiner Haut wieder deutlich besser.

Habt ihr schon mal die "La Roche Posay Toleriane Ultra" benutzt? Wenn ja, wie findet ihr sie? Habt gute Alternativen für mich?

7 Kommentare:

  1. Das ist ja jetzt witzig, ich habe mir die Creme letztes Wochenende gerade einmal angesehen als ich ziemliche Probleme mit der Haut hatte. Aber eine Quarkmaske hat mir dann geholfen, dass ich die Creme wieder vergessen habe :)
    Wie findest du den die Feuchtigkeit mit der Creme?

    LG Sooyoona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die trockenen Stellen auf meiner Haut sind danach schön weich, aber ich würde nicht sagen, dass die Creme sonderlich viel Freuchtigkeit spendet.

      Löschen
  2. Ich habe sie mal ein halbes Jahr benutzt und sie ist wirklich sehr gut. Aber als sie in so ziemlich allen Apotheken in München auf 19/20€ angehoben wurde (also plötzlich 2€ mehr ... ) war es mir dann auch zu teuer :( Im Sommer reicht so eine Flasche noch 1-2 Monate noch, aber im Winter tendiere ich dazu mehr zu "verbrauchen" und konnte es mir nicht mehr leisten :') (einfach weil frau ja auch noch anderes Zeug braucht).

    Hatte damals parallel zu der Creme noch von La Roche die Toleriane Ultra Gesichtsreinigung benutzt, die ist auch sehr gut! (und teuer xD ... )

    Aber die Idee die Creme auf Reisen zu benutzen ist gut :D <3 Danke

    AntwortenLöschen
  3. Klingt super! Habe auch immer extreme Probleme mit trockener Haut und bisher noch nie die richtige Lösung gefunden.
    Aber scheint mir eine gute Variante zu sein :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    Giveaway: gossengold, defshop & cw
    WIN

    AntwortenLöschen
  4. Finde die Review sehr schön, hoffentlich folgen bald noch einige mehr :D

    AntwortenLöschen
  5. Also ich habe ebenfalls Neurodermitis und als Gesichtscreme vertrage ich am besten die Kamillen Gesichtscreme von Yves Rocher.
    Ein Hautarzt hat mir mal Schwarztee Auflagen empfohlen aber ausprobiert habe ich die noch nie.

    AntwortenLöschen
  6. Kannst du denn andere, günstigere Cremes für deinen Hauttyp empfehlen?

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare und konstruktive Kritik :)

© The Chitchat Girls 2014 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis |