Mittwoch, 27. August 2014

Eggs Benedict

Ich habe heute eine leckere Brunch-/Mittagsessens-Idee für euch! Kennt ihr schon Eggs Benedict? :D Im originalen Rezept werden die pochierten Eier mit Sauce Hollandaise überzogen, was auch super gut schmeckt, aber heute habe ich mal eine kalorienärmere Version für euch :)

Das braucht ihr für eine Portion:

  • 2 Scheiben Vollkorntoast (getoastet)
  • eine Hand voll Rucola
  • nach Geschmack noch 2 Scheiben Räucherlachs oder Schinken
  • 2 Eier
  • 200g Naturjoghurt (nicht stichfest)
  • 1/4 TL Senf
  • 1/4 TL Honig (oder etwas Agavendicksaft)
  • Paprikpulver (edelsüß), Muskatnuss, Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • etwas Wasser (falls der Joghurt zu dick ist)
Zuerst stecht ihr 2 Kreise aus den Toasts aus und legt sie auf den Teller. Dann könnt ihr auch schon den Lachs/Schinken/Rucola darauf verteilen. Um die Eier zu pochieren, erhitzt etwas Wasser mit einem Schuss Essig in einem Topf bis es kocht. Die Eier schlagt ihr einzeln in ein Schälchen oder eine Tasse. Dann schaltet ihr den Herd auf geringe Stufe und wartet, bis es nicht mehr blubbert. Anschließend macht ihr mit einem Kochlöffel einen kleinen "Tornado" in die Mitte. Gebt jetzt das erste Ei vorsichtig in den Tornado rein und haltet es mit dem Kochlöffel ganz vorsichtig in Form! Jetzt schaltet ihr auf mittlere Hitze, das Wasser soll aber nicht mehr stark kochen! Nach 2-3 Minuten sollte das Eiweiß durch sein, das Eigelb aber noch etwas flüssig. Nehmt das Ei dann mit einem Löffel raus und tut es in ein Schälchen mit kaltem Wasser. Das gleiche macht ihr dann auch mit den nächsten Eiern.
Für die Soße mischt ihr alle übrigen Zutaten zusammen. Wenn alle Eier fertig sind, könnt ihr sie auf den Toasts anrichten, nachdem ihr sie kurz abtropfen gelassen habt und die Soße drüber geben!
Ich hatte für mein Mittagessen noch Champignons angebraten und eine Tomatensuppe, eurer Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt :D

Hattet ihr schon mal Eggs Benedict? Was sind eure Lieblings-Eiergerichte? :)

8 Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhh super lecker! Muss ich heute gleich zum Mittag nachkochen! ;D

    Rezepte und vieles mehr findest du auf meinem Blog:
    http://judithlu.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super aus! Da ich Eier liebe, muss ich das mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Mag Eggs Benedicts sehr, aber mir war da der Klassiker mit der Hollandaise Sauce auch immer ein wenig zu schwer/viel gewesen.

    Die leichte Variante klingt aber wirklich sehr lecker :D

    Eier in allen Formen! Ganz besonders fand ich aber ein weiches Ei im Glas :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag pochierte Eier iwie nicht so...kann aber auch sein, dass ich einfach zu dumm bin die zu machen xD

    AntwortenLöschen
  5. Ei mit Champignons ist eine super (leckere) Kombination! Ich liebe Eier in allen Varianten und könnte jeden Tag eins essen. Zum Frühstück mag ich auch mal French Style Omelett mit Käse in der Mitte, wie in dem Video: https://www.youtube.com/watch?v=n1-o4u_aKCQ&list=UULAb2wG3Kyjmmc1L6MdMW9A

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt klasse aus! :) Da ich Hollandaise nicht mag, find ich die Version direkt besser als die normale. :D

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare und konstruktive Kritik :)

© The Chitchat Girls 2014 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis |