Sonntag, 16. November 2014

Catrice Lala Berlin LE

Bevor es gänzlich zu spät ist, zeige ich euch noch paar Teile der Catrice Lala Berlin LE, die ich zugeschickt bekommen habe und testen durfte. Das Design der Produkte ist simpel, aber sieht irgendwie edel aus. Sie sind teilweise gummiert und es fühlt sich alles toll in der Hand an.


In der LE gibt es zwei rote Lippenstifte, die ich beide testen durfte. C01 Ruby Red ist, meiner Meinung nach, ein schönes klassisches Rot und C02 Ruling Red geht mehr ins Pink. Beide Lippenstift sind matt, lassen sich gut auftragen und halten durch ihr Finish relativ lange auf den Lippen.



Wer lieber Lipgloss trägt, kann sich zwischen zwei Farben entscheiden. C01 Ruling Red ist ein schönes sattes Rot - ein dunkleres Rot als der Lippenstift Ruby Red. Das Finish ist nassglänzend und die Pigmentierung ist klasse. Gerne hätte ich noch die zweite Farbe C02 Ruling Red getestet, die um einiges dunkler ist und so eine Farbe eindeutig in meiner Sammlung fehlt.


C01 Chilly White und C02 Shade of Grey - so heißen die zwei Lidschatten in der Lala Berlin Le. Sie sind ein Hingucker. Die Verpackung sieht sehr edel aus. Die Pigmentierung ist seidig-weich (ein Traum!) und der Auftrag macht keinerlei Probleme. Die Produkte hinterlassen einen holografischen Effekt und sind einfach echt schön. Schade, dass es nur zwei Farben gibt. Davon möchte man doch mehr haben!



Kommen wir nun zu den Nagellacken: Es gibt insgesamt fünf Farben in dieser LE. Erhalten habe ich C02 Chilly White ein schimmeriges perliges Weiß. C03 Pink Pearl ist eine rosigzartes Perlmutt und C04 Ruby Red ein knalliges helles Rot. Leider sind die Pinsel aller Farben etwas unschön verarbeitet, aber dennoch lassen sich die Lacke gut auftragen und sind nach zwei Schichten deckend (außer Chilly White, da schimmert der Nagel noch etwas durch, was wahrscheinlich an der hellen Farbe liegt). In meiner Sammlung fehlen noch C01 Shade of Grey, ein dunkles Grau mit Glitzerpartikel, und C05 Ruling Red, ein wirklich schönes Dunkelrot mit mattem Finish.



Außerdem ist in der LE noch ein loses Shimmerpuder namens Loose Sparkles (wie passend!) enthalten. Das Fläschchen ist niedlich und ich finde das Produkt echt interessant. Leider entpuppte sich die Anwendung als wirklich schwierig. Bei mir entstand beim Testen eine riesige Sauerrei, da die Öffnung einfach zu groß war und zu viel Puder herauskam. Das Produkt macht auf jeden Fall, dass was versprochen wird - es glitzert und shimmert. Für mich ist es aber fast schon zu schimmernd.


Habt ihr die Lala Berlin LE schon entdeckt? Wenn ja, habt ihr was mitgenommen oder was hat euch am meisten gefallen?

4 Kommentare:

  1. Die Lippenstifte sind klasse und die Lacke gefallen mir auch total gut! Mein Favorit ist Shades of Grey :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Packung diesmal wirklich sehr hübsch und auch den Lidschatten "Shade Of Grey" finde ich ziemlich interessant, aber so wirklich umhauen tut mich die LE nicht..

    AntwortenLöschen
  3. Die Le sieht an sich vom Design her sehr hübsch aus, was die einzelnen Produkte angeht, macht sie mich allerdings net wirklich an :/

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Produkte !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare und konstruktive Kritik :)

© The Chitchat Girls 2014 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis |