Sonntag, 9. November 2014

Gefüllte Knödel mit Pilzrahmsoße

Heute bin ich endlich mal wieder gekommen, ein Rezept vorzubereiten :) Ich muss mich wirklich dafür entschuldigen, dass der Blog zur Zeit so schleppend läuft. Seit ich wieder Uni habe, bleibt kaum noch Zeit, Blogposts vorzubereiten. Leider wird es auch schon so schnell dunkel, weshalb ich das "Blog-Kochen" immer auf Mittag legen muss. Aber jetzt erst mal genug gequatscht, hier das Rezept :p

Zutaten für 3-4 Personen:

Für die Knödel:
  • eine Packung Knödelteig halb/halb
  • 350g Sauerkraut
  • 100g Schinkenwürfel
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Paprikapulver
  • Öl
Für die Soße:
  • 200g braune Champignons
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 250ml fettreduzierte Sahne (z.B. von Weihenstephan)
  • Salz, Pfeffer
  • 1TL Walnussbalsamico (optional)

Zunächst erhitzt ihr etwas Öl in einer Pfanne. Gebt anschließend die Schinkenwürfel mit ca 2 TL Zucker und einer Prise Pfeffer hinein und bratet das ganze an, bis die Würfel leicht gebräunt sind. Anschließend kommt das Kraut mit den Frühlingszwiebeln dazu und wird gebraten, bis das Kraut leicht braun wird. Das Ganze schmeckt ihr mit Salz, Pfeffer und einer Messerspitze Paprikapulver ab.
Nehmt den Knödelteig und portioniert ihn etwa so, dass ihr handgroße Knödel formen könnt. Macht Knödel daraus und drückt sie dann platt auf die Arbeitsplatte, tut 1-2TL von der Füllung drauf und drückt die Ränder hoch, damit ihr wieder Bällchen erhaltet. Die Knödel werden ganz normal in kochendes Salzwasser gegeben und sind fertig, wenn sie oben schwimmen, simpel oder? :D Wenn sie fertig sind, tut sie erst mal auf einen Teller drauf, damit sie kurz antrocknen können.

Für die Soße schneidet ihr die Zwiebel in Würfel und schwitzt sie mit etwas Öl an, bis sie glasig sind. Die Pilze werden in Scheiben geschnitten und dazugegeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit der Sahne ablöschen. Kurz aufkochen lassen und dann den Balsamico dazugeben, nochmal abschmecken und fertig ist euer Essen :D 

Mögt ihr gerne solche deftigen Gerichte? Was sind eure Lieblingsfüllungen für Knödel? ♥

6 Kommentare:

  1. Ich suche in letzter Zeit schon länger nach einer guten Pilzsoße :D, meine improvisierten waren leider bisher immer so wässrig :(

    Ich liebe Kartoffelknödel, aber zu der Pilzsoße mag ich ein Ticken mehr die Semmelknödel oder noch vieeel besser: Spinatenknödel !

    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  2. OMG, jetzt habe ich totalll BOCK auf dieses Gericht. Ich glaub Morgen geh ich mal ein bisschen einkaufen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht super lecker aus. Werde definitiv das nach kochen 😊

      Löschen
  3. Hach. Das sieht mega gut aus, leider muss ich noch ein wenig warten, bis ichs nachkochen kann. ;_;
    Keine Ahnung wieso ich niiiee auf die Idee gekommen bin, einfach mal Knödel zu füllen?! Hahaha, mir gefällt die Idee sehr gut! Sieht wirklich fantastisch aus. <3

    AntwortenLöschen
  4. Oah wie geil, muss ich auch mal machen! Aber momentan ernähr ich mich ja von mi goi was ich von zuhause mitgebracht hab haha bin ja arm -.-

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare und konstruktive Kritik :)

© The Chitchat Girls 2014 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis |