Mittwoch, 11. Februar 2015

Zoodles - Nudeln aus Zucchini

Hallo, ihr Lieben! Nach meiner Klausurenphase melde ich mich mal wieder zurück! :D Ich bin so froh, dass ich endlich mal ausschlafen und Freunde treffen kann! Habt ihr es auch schon geschafft?
Heute wollte ich ein schnelles Rezept mit euch teilen, das ich bereits auf Instagram gepostet habe, nämlich ein Zoodle Rezept ♥

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 ganze Zucchini
  • eine Hand voll Cherry-Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • eine kleine Hand voll Mandelstifte
  • 1 EL Hummus
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • 1 EL gehackter Basilikum
  • 1 Schuss Weißwein
  • etwas Öl
Zunächst wascht ihr die Zucchini und verarbeitet sie mit einem Spiralschneider, sodass lange "Nudeln" daraus entstehen, Dann erhitzt ihr etwas Öl in einer Pfanne und schwitzt den gehackten Knoblauch mit den Mandeln zusammen an. Anschließend werden die gewaschenen Tomaten einfach reingeworfen, ohne sie zu schneiden. Das ganze bratet ihr dann auf mittlerer Hitze an, bis die Mandeln eine leichte Bräune bekommen und sich die Tomaten leicht verformen (nicht draufdrücken!). Würzt das ganze mit etwas Salz und Pfeffer ab. Jetzt gebt ihr (natürlich nur wenn ihr möchtet) einen Schuss Weißwein dazu und lasst ihn verdampfen. Jetzt kommen die Nudeln zusammen mit den Kräutern für einige Sekunden kurz mit in die Pfanne, schmeckt das ganze mit den Gewürzen und dem Basilikum ab. Nur noch ein Klecks Hummus auf jede Portion und schon kann serviert werden! Der Hummus schmilzt leicht an den warmen Zoodles an, was eine super cremige und leckere Soße ergibt ♥

Habt ihr schon mal Zoodles gemacht? Was ist euer Lieblingsrezept?

8 Kommentare:

  1. Klingt wahnsinnig lecker. Gesundes kann auch sehr schmackhaft sein:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch nie Zoodles gegessen, aber möchte das unbedingt mal machen! Ich hab nur kein so nen Schneider mit denen ich die Zuchini so hinbekomm :D

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir waren es eher längere Zucchinistreifen :D. Aber schon ewig her, dass ich sie das letzte Mal gemacht habe...Hab am Freitag, den 13. erst meine letzte Prüfung (Französisch mdl), danach muss ich mich auf jeden Fall gesünder ernähren. Ess zur Zeit so viel Ungesundes, vor allem selbst überbackene Käsebrezen :D :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe schon ganz viel von Zoodles gehört, gegessen habe ich das aber noch nie. Mich würde das aber schon sehr interessieren, bei Gelegenheit und wenn ich mir einen Spiralschneider zugelegt hat möchte ich das auf jeden Fall mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben Zoodles erst zu Beginn des Jahres kennengelernt :) .. aus meinem Paleo Kochbuch, dass ich mir selbst zu Weihnachten geschenkt habe.
    Wir haben´s ganz schlicht mit Pesto zubereitet. Einfach hammer die Konsistenz!
    http://carpe-culina.blogspot.de/2015/01/zoodles-zucchininudeln.html

    AntwortenLöschen
  6. Mhhhh, wie unfassbar lecker! Ich hab schon oft Zucchini-Nudelrezepte gesehen und mir schon öfter vorgenommen das mal nachzukochen. Sollte ich echt mal machen. Danke für die Inspiration :)
    Schönes Wochenende!
    http://plusminusblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Zoodles habe ich schon in sovielen Youtubevideos gesehen und es sah immer gut aus. Aber wie hier einige schon sagen lege ich mir noch einen Spiralschneider zu *-*

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Zudeln! :D Am liebsten mit ner Bolognese oder Paprikasoße! <3

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Kommentare und konstruktive Kritik :)

© The Chitchat Girls 2014 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis |