Mittwoch, 22. April 2015

Garnier Miracle Sleeping Cream

Vor einiger Zeit ist die Garnier Miracle Sleeping Cream auf den Markt gekommen und gehörte zu den glücklichen Bloggerinnen, die das Produkt testen durften.

Die Creme kommt mit eine Pappaußenverpackung und die Creme liegt in einem Döschen, was erstaunlich leicht war. Kein Wunder, denn das Produkt beinhaltet lediglich 50ml und kostet um die 10€ in den Drogeriemärkten.


Die Creme ist leichtrosa und hat einen wunderbar frischen Duft, den ich sehr mag. So eine Konsistenz wie sie die Sleeping Cream hat, hab ich noch nie gesehen: irgendwie jellyhaft und gelig zugleich. Auf dem Gesicht lässt sich die Creme gut verteilen und hinterlässt einen leicht kühlenden Effekt. Danach fühlt sich meine Haut gut an und nichts spannt, zieht oder klebt.

Am nächsten Morgen fühlt sich meine Haut immernoch gut an, aber nicht groß verändert. Nach einigen Wochen in Anwendungen kann ich aber nun sagen, dass sich meine Haut durch die Creme nicht mehr ganz so trocken anfühlt und gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Dadurch erscheint meine Haut auch etwas strahlender (würde ich mal behaupten :D).


Fazit: Um die Creme wirklich auf Anti-Age-Effekt testen zu können, müsste ich noch einige Jahre warten. Aber als Nachtcreme finde ich die Creme wirklich gut, da sie eine wunderbar (nicht klebende) Konsistenz hat und meiner Haut Feuchtigkeit spendet, was ich wirklich willkommen heiße. Allerdings muss ich sagen, dass ich für den Preis die Creme wahrscheinlich nicht nachkaufen werde, da es einfach bessere und günstigere Alternativen auf dem Markt gibt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Kommentare und konstruktive Kritik :)

© The Chitchat Girls 2014 | Blogger Template by Enny Law - Ngetik Dot Com - Nulis |